Links

Hier noch einige nützliche oder interessante Links:

 Prozentegeber  

 

 

Zum Thema Sicherheit im Internet
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

BLOG Persönliche Daten im Internet

Allgemeine Seite zum Thema Sicherheit im Internet

Weiterbildung – eLearning

Grundlagen der EDV aus Österreich

SCHUFA – Selbstauskunft

Das Recht auf kostenlose Schufa-Selbstauskunft

Jede Bank, die einen Kredit vergibt, überprüft vorab die Bonität des Antragstellers. Neben Sicherheiten und Gehaltsnachweisen ist die Schufa-Abfrage eine der wichtigsten Maßnahmen. Wer einen Kredit mit wenig Zinsen aufnehmen möchte, sollte deshalb dafür sorgen, dass er bei der Schufa einen möglichst hohen Score hat. Den Score errechnet die Wirtschaftsauskunftei aus einer Reihe von Informationen, die sie aus verschiedenen Quellen erhält.

Daten werden bei der Schufa gespeichert

Zum einen sind Angaben über den Wohnsitz von den Ordnungsämtern vorhanden. Wer seine Wohnung häufig wechselt, muss damit rechnet, dass sich sein Score verschlechtert. Jede Kontoeröffnung wird ebenfalls vermerkt. Wird ein Kredit oder Ratenkredit aufgenommen, gehört dies ebenfalls zu den Eckpunkten. Neben diesen Daten, die meist korrekt sind, können aber auch Auskünfte einfließen, die dem Betroffenen direkt schaden können. Dazu gehören zum Beispiel unberechtigte Forderungen. Die Schufa überprüft in nur wenigen Fällen, ob eine Forderung zu Recht besteht und eingetragen wird. Aus welchen Punkten sich der Score außerdem zusammensetzt, lässt sich auf kreditzentrale.com nachlesen.

Kostenlose Selbstauskunft einholen

Problematisch wird es für Schuldner, wenn sie ihre Ratenkredite nicht pünktlich bedienen. Wer stets mit den Ratenzahlungen im Rückstand ist oder gar nicht zahlt, wird einen sehr niedrigen Score bekommen. Informiert wird übrigens kein Schuldner, wenn Daten über ihn bei der Schufa gespeichert sind. Hier muss jeder selbst tätig werden. Jeder Bürger hat das Recht darauf, einmal in Jahr eine kostenlose Selbstauskunft bei der Schufa einzuholen. Besonders sinnvoll ist dies, wenn geplant wird, einen neuen Kredit aufzunehmen. Gegebenenfalls sollten ausstehende Ratenzahlungen schnell vorher noch beglichen werden.