Schluss mit Hackern

Es ist nach Aussage von Edward Snowdwn nicht allzu schwer ein sicheres Passwort anzulegen.

  • Bisher:
    • Die meistgenutzten Passwörter bestehen aus acht Zeichen
  • Besser:
    • Mit Passphrasen* haben Sie das sicherste Passwort
    • „Meinenachbarinist100%SEXY“ ist so eine Passphrase

Edward Snowden hält Passwörter mit acht Zeichen für sehr unsicher. „Solche üblichen Passwörter mit acht Zeichen können in weniger als einer Sekunde von Computerprogrammen geknackt werden,“ sagte er nun in einem TV-Interview.

Aber Snowden gibt auch einen Tipp, wie Nutzer ihr Passwort so gut wie unknackbar machen. Dazu sollten die oben genannten „Passphrasen“ verwendet werden. Lange, einzigartige Sätze wie „Meinenachbarinist110%SEXY“, die leicht zu merken sind und verschiedene Zeichen kombinieren, seien für Hackerprogramme nicht zu entschlüsseln.

Da bleibt uns nur der Schluss: Computer sind eben doof (noch!!!).

Autor: Helge-Carsten Bolz

1956 in Berlin geboren - seit 1984 führe ich IT-Schulungen durch und gründete 1998 meine IT-Firma. Regelmäßig halte ich Vorträge und betreue die IT-Technik meiner Kunden. Als Opa versuche ich viel Zeit mit meinen Enkeln zu verbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.