Windows 8 – Geräte-Manager mit Treiber-Protokoll

[important]Eine neue Funktion hat Microsoft auch dem Geräte-Manager spendiert. Er verrät im Detail, welche Hardware-Komponenten im PC stecken. Sie erfahren zum Beispiel, was für eine Grafikkarte oder CD-/DVD-Laufwerk Sie haben. Sie rufen das Windows-Bordmittel auf, indem Sie Windows und X drücken und dann „Geräte-Manager“ wählen. Wenn Sie doppelt auf einen Eintrag klicken, öffnen sich die Eigenschaften des angewählten Geräts. Neu hinzugekommen ist der Eintrag „Ereignisse“. Hier listet Windows auf, an welchem Tag und um wie viel Uhr die Installation des jeweiligen Geräte-Treibers stattfand.[/important]